Stellungnahmen

Offene Briefe, Appelle & Co.

Warnung vor der COVID-mRNA-Impfung und die Frage der Haftung

DNA-Verunreinigungen, geändertes Herstellungsverfahren, ungetestete (!) Impfstoff-Varianten und immer mehr Nebenwirkungs-Meldungen: Ärztegruppe warnt KollegInnen vor Haftungsrisiko. Die gesamte Stellungnahme als PDF Mitteleuropa wird derzeit von einer

Studienbibliothek jetzt mit Volltextsuche

Aktuell 285 Einträge, 11.000 Zugriffe und jetzt neu: Volltextsuche. Unsere Studienbibliothek soll medizinischem Fachpersonal genauso wie RechtsanwältInnen und Betroffenen als Recherche-Grundlage dienen. Auch Politik und

Schlussplädoyer von Dr. Andreas Sönnichsen

vor dem Bezirksgericht Salzburg am 9.2.2023. Die Anklage lautete auf Betrug und Amtsanmaßung. Andreas Sönnichsen wurde freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft legte Berufung ein. “Obwohl für die

COVID-19-Schulverordnung

Der Gesetzgeber will SchuldirektorInnen Verantwortung übertragen, die diese lieber nicht übernehmen sollten – offener Brief an Österreichs Schuldirektionen Sehr geehrte Frau Direktor,sehr geehrter Herr Direktor,

Stoppen Sie die Umsetzung der COVID-19-Impfpflicht!

Offener Brief der Wissenschaftlichen Initiative Gesundheit für Österreich an den Expertenrat Stoppen-Sie-Impfpflicht_OB_ExpertenratHerunterladen Wien, 7. März 2022 Sehr geehrte Damen und Herren, Sie werden in den