Die Wissenschaftliche Initiative Gesundheit für Österreich ist ein rasch wachsendes Netzwerk aus überparteilich organisierten ÄrztInnen und WissenschaftlerInnen sowie Angehörigen anderer Gesundheitsberufe. Die Initiative ist unabhängig von jeglicher Parteipolitik und Industrieinteressen und steht für empathische, unbestechliche und wissenschaftsbasierte Medizin. Wir setzen uns für ein Gesundheitswesen ein, in dem nicht Industrieinteressen und Machtpolitik den Ton angeben, sondern wo der einzelne Mensch als biopsychosoziales Wesen wahrgenomen wird. 

Weil nur so ein gesundes Leben und Zusammenleben gelingen kann.

Schule ordnet Maßnahmen an? – Das können Eltern jetzt tun

COVID-19-Impfung: Große Evidenzzusammenfassung

Indikation, Kontraindikationen und Nutzen-Schaden-Verhältnis der COVID-Impfung. Mit dieser Zusammenfassung eröffnet „Gesundheit für Österreich” den konstruktiven sachlichen Diskurs zwischen „Impfbefürwortern“ und „Impfkritikern“.

Weiterlesen

Nutzen und Schaden der Masken im Alltag

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken wurde in den letzten zwei Jahren ein wesentlicher Teil einer „neuen Normalität“ rund um Corona. – Eine Evaluation der medizinischen und sozialen Folgen dieser Intervention. Und ein Ausblick.

Weiterlesen

Werden Sie jetzt Vereinsmitglied!

Die Initiative „Gesundheit für Österreich” ist ein eingetragener Verein, bei dem alle Angehörigen von Gesundheitsberufen Mitglied werden können, sowohl Selbstständige als auch Angestellte. – Hier können Sie sich registrieren …

Weiterlesen